Langzeitstabilität

Ein perfektes Ergebnis - ein Leben lang.
Durch Innovation Nebenwirkungen vermeiden.
Vielleicht kennen Sie ihn aus der Werbung, den perfekten Biss. Wunderschöne gerade weiße Zähne, die in einen knackigen Apfel beißen. Darüber hinaus wollen wir die Wechselwirkung des Kiefers mit der Wirbelsäule optimieren. Nach Erreichen dieses Ziels ist der Erhalt der Zahnstellung von entscheidender Bedeutung. Hierzu wird neben anderen Geräten in der Regel ein fester Retainer auf der Innenseite der Zähne befestigt.
Dieser Draht verhindert nun, dass sich die aufwendig durch eine Zahnspange in Stellung gebrachten Zähne wieder in ihre Ausgangsposition zurück verschieben. Bei einem herkömmlichen Retainer kann es leider zu einem sog. Verblockungsstress kommen.
Diese Verblockung der vorderen Zähne bewirkt leider auch gleichzeitig eine Verblockung der Knochennähte (Schädelsuturen) oder eine Funktionsstörung der Kiefergelenke und hat daher in der Folge eine ungünstige Auswirkung auf die Stellung der Kopfgelenke und Halswirbel. Das Wohlbefinden wird nicht in jedem Fall sofort beeinträchtigt, da der Körper zunächst versucht die Funktionsstörung zu kompensieren. Ein Teil dieser körpereigenen Strategie ist die Anpassung der Halswirbelfunktion im Sinne von sog. Blockaden, was jedoch in einigen Fällen auch zu Kiefergelenkbeschwerden, Kopfschmerzen, Nackenbeschwerden Rückenschmerzen und Missempfindungen (Parästhesie) in den Händen führen kann.
Wir haben daher den patentierten Balance-Retainer entwickelt, der den hohen Ansprüchen des Balance-Behandlungskonzeptes gerecht wird und einerseits die Zähne stabilisiert, um das schöne ästhetische Ergebnis zu halten und andererseits keine der oben genannten Nebenwirkungen hervorruft. Das heißt, der Retainer muss die Zähne in Ihrer Position halten, darf aber nicht zu einer Verblockung der Schädelsuturen oder zur Störung der Kiefergelenkfunktion führen.
Gerne beraten wir Sie dazu persönlich!

Wir haben daher den patentierten Balance-Retainer entwickelt, der den hohen Ansprüchen des Balance- Behandlungskonzeptes gerecht wird und einerseits die Zähne stabilisiert.

Patentnachweis des oben beschriebenen Balance-Retainers.